Mental stark Angst überwinden

Plagen Sie Lampenfieber oder Prüfungsangst? Sie haben genug gelernt und geübt, sind gut vorbereitet und trotzdem, sobald es darauf ankommt: an der Prüfung – beim Auftritt oder beim Vortrag – kommt es ins Stottern? Die Unsicherheit nimmt überhand?

Mentale Stärke, die Lösung.

Prüfungsangst wie Lampenfieber vor einem Auftritt sind normal. Nervös zu sein bei einem wichtigen Ereignis auch, manchmal hilft die leichte Anspannung sogar noch besser zu sein. Problematisch wird die Angst erst wenn sie einem im Weg steht, sie daran hindert die erwartete Leistung zu bringen und der Zweifel sich installiert.

Mögliche körperliche wie psychische Reaktionen:

  • Zittrige Knie – Hände – Stimme
  • Herz rasen – beschleunigte Atmung
  • Flauer Magen – Durchfall
  • Schwitzen – Schwindel
  • Angst – Panik
  • Gefühl der Hilflosigkeit
  • Konzentrationsschwäche – Blackout
  • Schlaflosigkeit – Depression

Vielleicht sind Ihnen ein oder mehrere dieser Symptome bekannt?
Sich versuchen zu überreden: „ich habe keine Angst“ – kostet viel Energie und bleibt erfolglos, unser Hirn kann nicht „an etwas nicht denken“ oder „etwas was ist“ verneinen.

Angst

Von der Angst in die mentale Stärke

Mentaltraining bringt Sie in Ihre Stärke!

Als Coach begleite ich Sie dabei, Ihre Angst zu verstehen und schliesslich zu zähmen. Sie lernen wie Sie mit Hilfe Ihres Unbewussten Ihre Stärke und die nötige Sicherheit mental verankern. Sie werden Ihren Körper, Ihre Emotionen und Ihren Geist mental gebündelt auf Ihr Ziel fokussieren. Mental stark zu sein, vermittelt ein gutes Gefühl.

Positive Nebenwirkungen des Mentaltrainings

  • Zweifel und Lampenfieber abschaffen
  • Prüfungsangst überwinden
  • In Ihrer Leistung stark bleiben/werden
  • Ihre Leistung auf Wunsch abrufen können
  • Eigene Potentiale festigen
  • Selbstvertrauen aufbauen
  • Druck aushalten
  • Sicher sein und bleiben

So arbeiten wir zusammen:

Zuerst vereinbaren wir ein kostenloses Vorgespräch (30 Minuten).
Bei diesem ersten Kennenlernen kann ich Ihre IST-Situation verstehen und heraushören, was sie genau brauchen, auch ob Mentaltraining für Ihr Anliegen das Richtige ist – wir entscheiden danach entsprechend, ob und wie wir den Weg zusammen angehen wollen.

Angst

Angst wird Vergangenheit

Ihr erster Schritt in eine Zukunft ohne Angst!

Zur Anmeldung verwenden Sie das Kontaktformular.
Für die Terminvereinbarung werde ich mich innert kurzer Frist bei Ihnen melden.

Planung um das Ereignis

Das Mentaltraining wird um das „schwierige“ Ereignis herum geplant. Die Termine können entweder an einem Morgen, einem Nachmittag oder an einem Abend stattfinden.

Vor dem Ereignis:     treffen wir uns in 2 Blöcken (à 2,5 Stunden)
danach:                       zu einer Abschlusssitzung (60 Min)

Mentaltraining Ablauf

1. Block – Ziel Formulieren

Ihr Lampenfieber kurzzeitig zu akzeptieren, um ihm auf die Spur zu gehen, es versuchen zu verstehen und zu überprüfen was es auslöst und was stattdessen gemacht werden kann – ist hilfreich. Ich begleite Sie dabei. In diesem ersten Block werden wir nicht nur das Lampenfieber verstehen, sondern auch schon entdecken was genau dagegen gemacht werden kann. Wir definieren das genaue mentale Ziel was zu erreichen ist.

2. Block – Ziel Programmieren

Im zweiten Block werden Sie mit Hilfe einer geführten Visualisierung (hier Session genannt), das gewünschte Ziel in Unterstützung mit Ihrem Unbewussten mental programmieren. Das Ziel wird in Ihrem Geist „eingraviert“, so dass es Ihnen nicht mehr entweichen kann. Die Prüfung oder der Auftritt werden sicher.

3. Abschlusssitzung – Erfolg ernten

Nach dem erfolgreichen Einsatz Ihrer neu gewonnenen mentalen Stärke, treffen wir uns noch einmal. Hier wird nicht nur gefeiert, sondern auch für die Zukunft geerntet. Wir überprüfen, was Sie alles aus dieser Erfahrung mitnehmen und jederzeit wiedereinsetzen und multiplizieren können.