Blog Abonnieren

Ihnen gefällt was Sie hier lesen? Gehören Sie in Zukunft zu den Ersten, die meine neusten Beiträge erhalten. Dann melden Sie sich für meinen Blog an.

DenkfabrikBlog

Zum 10-jährigen Jubiläum meines Unternehmens habe ich mich entschieden, einen Blog zu kreieren mit dem Namen «Denkfabrik». Starttermin ist der 1. April 2018. Die «Denkfabrik» ist eine Plattform des Austausches. Hier darf laut gedacht und dabei Mut und Impulse auf dem Weg der Änderung geschöpft werden.

Die Blog-Texte werden mit meinen drei Experten-Themen in Verbindung stehen: Neuorientierung – Führung & Strategie – Mentaltraining. Die Texte werde ich teilweise vierhändig verfassen: manchmal mit Menschen, die Einblick in meine Arbeit haben, aber auch mit anderen Coaches, Therapeuten oder Kunden, die sich in der Denkfabrik über eines der genannten Themen ausdrücken oder Ihre Erfahrung teilen möchten. Haben Sie Lust mitzuschreiben? Dann melden Sie sich ungeniert bei mir.

Ich freu‘ mich auf einen regen Austausch und die damit verbundene Weiterentwicklung.

Wir treffen täglich viele Entscheidungen. Unbewusst und reibungslos. Dann wiederum begegnen wir manchmal Entscheidungen, die uns keine Ruhe lassen. Sie wollen sich nicht entscheiden lassen, obwohl der Druck so gross ist. Der Druck lässt nicht nach – er wird vielleicht sogar stärker, wir spüren, wir werden uns entscheiden müssen. Aber was hindert uns daran? weiterlesen
01. Mai 2019 | von Catherine Sorg
Wenn Pferde durchbrennen oder Reiter*innen die Zügel zu fest in der Hand haben, kommt es meistens nicht gut heraus: Keine Angst, liebe Leserin, lieber Leser, hier geht es nicht um Pferde und Reiten im wörtlichen Sinn, sondern um Bauchgefühl und Verstand. Schauen wir doch mal, wie sich Pferd und Reiter in jedem von uns erkennen lässt. Vielleicht erkennen Sie sich in einer der folgenden Geschichten wieder? weiterlesen
03. Oktober 2018 | von Catherine Sorg
Welcher Arbeit möchte ich nachgehen? Diese Frage beschäftigt jeden Menschen, oft schon als Kind. Doch es ist für viele gar nicht so leicht, darauf eine Antwort zu finden. Mein Weg war lang und steinig, aber heute ist er von Erfolg gekrönt. weiterlesen
22. August 2018 | von Catherine Sorg
04.00 Uhr – verschlafen stellt Rita ihren Wecker ab und denkt: «Nur noch 134-mal so früh aufstehen – danach kann ich endlich das tun, was ich möchte.» Dieser Gedanke beflügelt sie. Schon fast beschwingt steht sie unter die Dusche, zieht sich an und geht aus dem Haus. Rita ist für die Frühzustellung einer regionalen Zeitung zuständig – und wird in ein paar Monaten pensioniert. weiterlesen
15. Juni 2018 | von Catherine Sorg